Pfarre Cyrill & Method | Vertretung im Vikariatsrat
16349
page-template-default,page,page-id-16349,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Vertretung im Vikariatsrat

Vertretung im Vikariatsrat

 

Dipl.Päd.Christine Marschütz, geb. 8.8.1962, verh., 2 Kinder 

Beruf: Religionslehrerin, Lehramt kath.Religion für Volksschule und Sonderschule
seit 1980 ehrenamtlich in verschiedensten Bereichen der Pastoral tätig
Zusatzausbildungen: Theolog. Kurs, Lehrgang Lebens-,Trauer- u. Sterbebegleitung, Lehrgang Geistliche Begleitung,Lehrgang zur Begabungsförderung i.A.4.Semester

Für mich bedeutet KIRCHE Heimat haben und geben in den verschiedenen Arbeitsfeldern konkret hier in der Pfarre Cyrill und Method und darüber hinaus als Dekanantsvertreterin im Vikariatsrat auch an den diözesanen Umstrukturierungsprozessen teilzuhaben, mitzudenken, mitzubauen.Offenheit und Weite, Spiritualität und Tiefgang als KENNZEICHEN von Cyrill und Method ist für mich als Mensch und Glaubender  wesentlich in der Gestaltung meines Alltags in Familie, Beruf und Pastoral.Ich möchte ansprechbar BLEIBEN FÜR ALLE hier vor Ort und dort unterstützen und motivieren, wo dies nötig ist.Ich möchte immer offen bleiben für das, was mein Herz bewegt und mich nicht verschließen vor den Herausforderungen in Familie, Kirche und Gesellschaft.
Dazu benötige und erbitte ich euer Gebet.