Pfarre Cyrill & Method | Spirituelles
16091
page-template-default,page,page-id-16091,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

SPIRITUELLES

Eucharistische Anbetung

nächste Termine : siehe Wochenzettel

 

meist jeden 1. Donnerstag im Monat um 19:15 in der Kirche

 

Betrachtet Jesus Christus in der Eucharistie. Versteht Ihr, was diese Liebe uns heute bedeutet? Ist unser Herz so rein, dass wir dort Jesus erkennen? Jesus hat sich zum Brot des Lebens gemacht, damit wir ihn leichter erkennen können, damit wir das Leben empfangen, ein Leben im Frieden und in der Freude. Findet Ihr Jesus, findet Ihr den Frieden! Mutter Teresa.

 

Stille…..Texte….Anbetungslieder…..Bitt- und Dankgebet….

 

nächstes Treffen siehe Wochenzettel

GEBET UM DIE EINHEIT

Gebet um die Einheit

Gebete um die Einheit

Gott, unser Vater,
gieße die Gnade deines Geistes
von neuem über uns aus,
damit wir unserer Berufung würdig leben
und vor allen Menschen
für deine Wahrheit Zeugnis ablegen.
Hilf uns, dass wir voll Zuversicht
nach der Einheit aller Christen
und nach der Gemeinschaft
in der einen Kirche streben.

 

Messbuch

Lass deine Kirche in Vielheit wachsen
und alle in Einmütigkeit versammelt sein!
Schaffe vortreffliche Menschen,
gleichgesinnt in deinem wahren Glauben und im rechten Bekenntnis,
und hauche in ihre Herzen das Wort deiner Lehre ein.

 

aus dem Sterbegebet de Hl. Cyrill

 

Gott,
durch die Kraft deines Heiligen Geistes
lass unsere Herzen in neuer Liebe
zu Christus entbrennen;
damit wir unsere Kräfte
zusammen mit anderen dafür einspannen,
dass die Welt seinem Heilsplan näher kommt;
damit wir uns für die Einheit,
für die Christus betete, einsetzen und uns nach ihr sehnen; damit wir uns gedrängt fühlen, für das Vorankommen deines Reiches zu beten und zu arbeiten, und damit es mit Freuden bis an die Enden der Erde aufgenommen werden kann.
Wir bitten in seinem Namen.