Kommunionvorbereitung
20108
page-template-default,page,page-id-20108,page-parent,bridge-core-3.1.2,qi-blocks-1.2.6,qodef-gutenberg--no-touch,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.7,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-7.4,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-24343

Kommunionvorbereitung

“Brot vom Himmel hast du uns gegeben … das alle Süßigkeit in sich enthält.”

(aus dem Gottesdienst)

Für Sie aktualisiert am 20.2.2024 – Alle Planungen bis auf Widerruf

Sternsingen macht Spaß und macht Sinn! Bist du 2025 (wieder) mit dabei? Hier gibt’s mehr Infos dazu.

Im Schuljahr 2023-2024 nehmen – neben 41 Jugendlichen in der Firmvorbereitung – 73 Kinder aus 5 verschiedenen Schulen an der Kommunionvorbereitung in unserer Pfarre teil.

 

Ein Element der Vorbereitung sind insgesamt 9 Kindergruppen, in denen sich die Kinder schulklassenweise zusammenfinden. 28 Eltern(teile) haben sich bereiterklärt, diese Kindergruppen auf dem Kommunionweg zu begleiten. Die Kindergruppen treffen sich ca. monatlich insgesamt 6 Mal im Pfarrhaus. Eines dieser Treffen wird Diakon Paul als Kirchenführung gestalten.

2-3 Kindergruppen werden für die Erstkommunionfeiern zu Sammelgruppen zusammengestellt.

 

Es wird es 2024 vier Erstkommunionfeiern mit jeweils (knapp) unter 20 Erstkommunionkindern geben.

Wie ist die Kommunionvorbereitung in unserer Pfarre aufgebaut? Infos dazu auf dem Infoblatt Eckdaten Kommunionvorbereitung 2023-2024 CM

Wir laden Sie dazu ein,  jede mögliche hl. Messe zu besuchen, um gemeinsam mit Ihrem Kind „Mess-Erfahrung“ zu sammeln! So wachsen – wie wir wissen – die Kinder am „unkompliziertesten“ in die hl. Kommunion hinein! 😃 😉

 

Besonders empfehlen wir unsere Familienmessen am Sonntag um 10 Uhr sowie unsere eigens gestalteten Kindergottesdienste.

Bitte beachten Sie: Die Feier der Sakramente (und die Vorbereitung darauf) ist Auftrag Ihrer (Wohn-)Pfarrgemeinde und keine Schulveranstaltungen.

 

Kulanterweise leiten die Religionslehrerinnen in den Volksschulen Schumpeterweg, Hanreitergasse und Rittingergasse unsere Pfarrinfos an ihre SchülerInnen weiter.